#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
ProSpecieRara DeutschlandProSpecieRara Schweiz





Unser Erhaltungszuchtprojekt startet in die neue Saison
April 2020: Nach einem erfolgreichen ersten Jahr geht es nun mit großen Schritten in die zweite Saison.

Den milden Winter haben die Artischocken von der Sichtung letztes Jahr gut überstanden und sind einfach weitergewachsen. Einzig die Mäuse machen ihnen leicht zu schaffen. Da der Platz teilweise anderweitig gebraucht wird, wurden einige Artischocken ausgegraben und getopft, um so den Weg in andere Gärten zu finden.

Im Januar wurden wieder Dicke Bohnen und neue Artischocken für die Vermehrung in diesem Jahr ausgesät, die mittlerweile auch schon im Boden sind. Ein Blick unters Vlies letzte Woche hat gezeigt, dass alle Keimlinge die kalten Nächte der letzten Wochen gut überstanden haben. 

Wenn alles gehackt ist, brauchen die Kulturen allerdings langsam Wasser, da sich noch keine Regenwolken am Himmel und im Wetterbericht abzeichnen. 

Die Schalotten sind gesteckt und in der Anzucht sind die Tomaten pikiert. In diesem Jahr werden sieben andere Tomaten-Sorten als im Vorjahr gepflanzt. 

Die Pflanzlöcher für das Vermehrungsprojekt mit der Gartencoop, den Winterblumenkohl 'Wainfleet‘, sind vorbereitet, sodass das Umpflanzen nächste Woche über die Bühne gehen kann.

Da die Infrastruktur dieses Jahr im Gegensatz zu den Anfängen im letzten Jahr steht, läuft es insgesamt reibungsloser und die Saison kann kommen.