#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
ProSpecieRara DeutschlandProSpecieRara Schweiz
Schaugärten
Haben Sie Interesse an altem, verloren geglaubtem Obst und Gemüse?
Unsere Schaugärten laden Sie ein, die Vielfalt der traditionellen Kulturflanzen hautnah zu erleben. Hier können Sie die Farben- und Formenvielfalt wieder entdecken sowie ins Gespräch kommen mit Gärtnern und Liebhabern alter Sorten. 
Die Portraits der einzelnen Gärten geben Informationen über Sorten, Besuchsmöglichkeiten und spezielle Angebote.   
Dakini-Garten des Zen-Klosters Buchenberg
Eingebettet zwischen kleinen Hügeln, einem Zufluss der kleinen Rottach, einer grossen Wiese und einer gut erschlossenen Landstrasse, liegt der Dakini-Garten.
Der Garten befindet sich direkt vor den Dakini-Häusern (Unterkunft für Seminargäste) des Zen Klosters Buchenberg in Buchenberg bei Kempten im Allgäu.

Als gemeinnützige Gesellschaft legen wir in unserem Dakini-Garten Wert auf die Kultivierung und den Erhalt von raren Gemüsesorten, welche dann, direkt in der Küche verarbeitet, unseren Gästen serviert werden.

Es ist ein kleiner Garten von rund 150qm, nach Prinzipien der «Holzerschen Permakultur» von Sepp Holzer aus Österreich, gebaut. Hauptelemente sind ca. 50 Meter Hügelbeete, mehrere Kleinstrukturen für Insekten, Igel, Wiesel und Co. Daneben liegt ein noch junger, kleiner Obstbaum-Waldgarten, ebenso mit raren Sorten von der Baumschule Brenninger aus Oberbayern.

Unser Seminargarten ist nur im Rahmen unserer Seminare (ersichtlich unter https://zenkloster. de/seminare/alle) besuchbar. Es gibt z.B. an einem Sonntag pro Monat ein «Meditieren Lernen», wo man das ganze Kloster mitsamt das im Kloster praktizierte DaiShin- Zen, ein spirituell didaktischer Weg, gegründet von Hinnerk Polenski unserem Zen-Meister, kennen lernen kann