Raritäten konsumieren

Nur Produkte, für die eine regelmäßige Nachfrage besteht, werden in größerem Stil angebaut oder gezüchtet. Deshalb können Sie als Konsument*in ganz direkt und genußvoll zum Überleben von seltenen Sorten beitragen.

«Erhalten durch Aufessen» – dieses Motto mag auf den ersten Blick paradox klingen, aber: Die Sorten in unserer Obhut wurden gezüchtet, um genutzt zu werden und meistens bestand die Nutzung darin, Nahrung zu liefern
Je größer die Nachfrage nach Produkten aus diesen Pflanzen ist, desto häufiger werden sie angebaut oder gezüchtet.

Um die Nachfrage anzukurbeln haben wir einerseits unser Gütesiegel geschaffen. Dieses steht für Produkte aus sortenreinem Anbau aus dem ProSpecieRara-Netzwerk. Mit dem Gütesiegel zeichnen wir auch Betriebe aus, die ProSpecieRara-Produkte verarbeiten und/oder verkaufen.

In vielen Bioläden im Südwesten Deutschlands finden Sie ebenfalls Produkte mit unserem Gütesiegel.