Freiburger Topf

200 g Herbstrüben
1 kleiner Wirz
400 g Karotte
400 g Lauch
400 g Sellerie
2 1/2 l Wasser
1 Zwiebel, mit Nelken besteckt
Lorbeerblätter
600 g Siedfleisch vom Rind
Salz, Pfeffer
600 g Kartoffeln

Die Herbstrüben vierteln, ebenso den Wirz. Karotte je nach Grösse halbieren oder vierteln. Den Lauch in 10 cm lange Stücke schneiden. Den Sellerie ebenfalls vierteln.

Wasser mit Zwiebel und Lorbeerblatt aufkochen.

Das Siedfleisch beigeben, 3/4 Stunde bei kleiner Hitze kochen. Lorbeerblatt und Nelken herausnehmen, Gemüse beigeben und 15 Minuten kochen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln in grosse Stücke schneiden, beigeben, weitere 20 Minuten kochen lassen.

Mit Preiselbeeren als Eintopf servieren oder Flüssigkeit abgiessen, diese mit Safran würzen und als Vorspeise servieren. Das Gemüse zusammen mit dem Fleisch als Hauptgang servieren.

  • JAN
  • FEB
  • MÄR
  • APR
  • MAI
  • JUN
  • JUL
  • AUG
  • SEP
  • OKT
  • NOV
  • DEZ
De Morges

Knollensellerie

Mehr erfahren
Elefant

Herbst-/Winterlauch

Mehr erfahren
Dubouchet Verdonnet

Herbst-/Winterlauch

Mehr erfahren